· 

Corona Immobilienpreisen und Mieten in Deutschland

Corona Immobilienpreise in Deutschland

Wie sieht die Situation mit Immobilienpreisen während der von Coronavirus verursachten Pandemie im Jahr 2020? Immobilienpreise und Mieten in Deutschland kennen seit der letzten Finanzkrise im Jahr 2009 eine Richtung: steigende Immobilienpreise und steigende Mieten für private Mietwohnung und Gewerbeimmobilien. Im folgenden Googletrend werden Begriffen dargestellt: "Immobilienpreise", "Corona Immobilienpreise", "Rezession Immobilienpreise", "Corona Krise Immobilienpreise" sowie "Immobilienpreise fallen". Mit zwei Monaten Verzögerung nimmt die Suche nach Immobilienpreise in Verbindung mit dem Begriff "Corona", "Krise", "Rezession" und "fallen" Ende Februar 2020 zu. Dieser 12 Monate Trend aktualisiert sich automatisch in Abhängigkeit vom Suchverhalten in Deutschland.

Immobilien verkaufen oder kaufen?

Bei der Frage nach Immobilienkauf oder Immobilienverkauf zeigt die Stimmungsbarometer (Googletrend), dass die Mehrheit der Suchende auf der Suche nach Immobilienkauf sind. In folgenden Trend werden Begriffe wie "Immobilien verkaufen", "Immobilien kaufen", "Grundstück verkaufen", "Grundstück kaufen" und "Immobilienfinanzierung" betrachtet.

Wie sucht Deutschland nach Mietwohnungen?

Statistik: Städte mit den höchsten Mietpreisen für Wohnungen in Deutschland im 1. Quartal 2020 (in Euro pro Quadratmeter) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Wie sucht Deutschland nach Mietwohnungen? Im folgenden Trend ist die Suche nach Anzahl der Zimmer der letzten 12 Monate dargestellt. Es zeigt sich ein differenzierter Trend zwischen Bundesländern mit der Mehrheit auf der Suche nach 2 Zimmer oder 3 Zimmer Wohnungen.